Lieber Glasfreund,

 

unsere Homepage befindet sich noch im weiteren Aufbau und bekommt in der nächsten Zeit den

letzten Schliff! Wir bitten um Verständnis wenn noch nicht alles so klappt wie es sein soll! 


10. internationales Glassammlertreffen

!!!Das Highligth in diesem Jahr... Der Glasofen!!!

 

Am 12. und 13. November 2016 fand unser traditionelles Glassammlertreffen statt. Ein voller Erfolg!!!

 

Es wurde getauscht, gekauft aber vor allem gestaunt!

 

Der Glasofen wurde erstmals in betrieb genommen und es hat wirklich funktioniert. Auch wir waren uns nicht sicher. Hochheizen auf 1200 Grad - ja - aber die Temperatur kontinuierlich halten das war eine Herausforderung und funktionierte nur Dank Vereinsmitglieder und Freunden. Denen an dieser Stelle HERZLICH gedankt sei. Zwei Tage und eine ganze Nacht haben wir befeuert und der Lohn war - GLAS! 


Premiere im Waldglasmuseum

Glasmacher Holger Schultze zaubert mehr als zehn neue Exponate!

Draußen klirrende Kälte, im Museum tropische Temperaturen. Die Premiere im Langen Brützer Waldglasmuseum ist geglückt. Drei Tage wurde der Ofen angeheizt bis auf 1292 Grad Celsius und am Sonnabend war es dann soweit. Glasbläser Holger Schultze fertigte an diesem besonderen Ort nach gut 200 Jahren Pause wieder das erste Waldglas an. Gerhard Manthey half mit. Mehr als zehn Waldglasstücke sind entstanden. Auch für Schultze eine Premiere, er arbeitet sonst mit Gas- statt mit einem Holzofen.


...ein Museum für das Waldglas!

…Dazu gehört auch das jüngste und nun größte Exponat: Ein Schmelzofen, in dem Waldglas hergestellt werden kann. Der soll im Spätherbst beim großen Sammlertreffen mit Vorträgen und Tauschbörse erstmals öffentlich angefeuert werden. Ein Test zeigte bereits: Der Ofen funktioniert, erzählt Sigrid Bondzio…